Weihnachtsmärkte in Prag

Stellen Sie sich vor, dass Sie den Anblick auf das romantische, verschneite Prags von der Prager Burg geniessen… In den Händen halten Sie ein Glas Glühwein und in der Luft lockt Sie der Duft eines leckeren Schinkens oder des Zimtes im knusprigen Knüppelkuchen zur Verkostung bei einem der zahlreichen Stände.

Die Veranstalter des überhaupt ersten Weihnachtsmarktes auf der Prager Burg haben sich entschieden, derartige Weihnachtsfantasien den Gästen zu erfüllen. Zahlreiche Weihnachtsstände werden sich dieses Jahr auf dem Platz vor der St. Georgs-Basilika und im Stallhof befinden, wohin man vom Parkplatz in der Straße U Prašného mostu oder von der Straßenbahnhaltestelle Prážský hrad der Linie 22 aus zu Fuß gelangt. Der Weihnachtsmarkt auf der Prager Burg wird jeden Tag von 9 bis 21 Uhr geöffnet sein.

Der Altstädterring und der Platz Havelské náměstí in der Altstadt, Wenzelsplatz und Platz der Republik, Platz des Friedens und Messegelände Holešovice – auch das sind Orte, wo Prag den Advent und Weihnachten feiert und wo siche der Besuch des Weihnachtsmarktes lohnt!

Kommen auch Sie nach Prag und geniessen Sie alte tschechischen Traditionen, reiches Kulturprogramm, glänzende Atmosphäre und typische weihnachtliche gastronomische Spezialitäten.